Deckblatt Bewerbung

Deckblatt Bewerbung :  Gehört das Deckblatt dazu oder sollte man es lieber weglassen? Es gibt für das Deckblatt in der Bewerbung leider kein richtig oder falsch.

Einige Personaler sehen sehr gerne ein sehr schön gestaltetes Deckblatt, während andere es nicht für wichtig erachten. Zum Glück ist das Deckblatt in der Bewerbung optional und sollte je nach Stelle und Bewerbung gewählt werden.

DEckblatt Bewerbung: Was ist ein Deckblatt?

Das Deckblatt in der Bewerbung ist die erste Seite der Bewerbungsmappe. Das Titelbild oder halt die Deckelseite der Bewerbungsmappe. Die Seite liegt dabei nicht als Deckblatt auf der Bewerbung, sondern ist das Deckblatt der Mappe.

Das eigentliche Deckblatt der Bewerbung ist das Anschreiben. Dieses liegt über oder auf der Bewerbungsmappe. Das hier gemeinte Deckblatt ist ganz oben in der Bewerbungsmappe.

Bei einigen durchsichtigen Bewerbungsmappen erhält man so den ersten Blick auf Deckblatt der Bewerbung. Es gestaltet die Front der Mappe.

Das Design und die Inhalte zeigen einen ersten Eindruck hinsichtlich der Kreativität, der Selbstdarstellung und Motivation des Bewerbers. Je nach Stellenausschreibung kann man hier insbesondere bei kreativen Berufen überzeugen, aber bei eher konservativen Berufen zu „dick“ auftragen. Da das Deckblatt der Bewerbung optional ist, kann man es gerne weglassen, wenn man sich damit nicht wohl fühlt.


Deckblatt bei einer Online Bewerbung

Deckblatt Bewerbung Muster 09
Deckblatt Bewerbung Muster 09

Das Deckblatt kann ebenso bei einer Online Bewerbung integriert werden. Wer ein schönes Deckblatt einsetzen möchte, kann es vor dem Lebenslauf in das Bewerbungsschreiben integrieren.

Hier findet man mehr Platz für das Foto und erste Daten. Wiederholungen im Lebenslauf sollten dann vermieden werden. Weiterhin sollte die Größe der zu versendenden Datei berücksichtigt werden. Da der Lebenslauf zwei DIN A4 Seiten füllen kann, muss man je nach Berufsweg entscheiden, ob man ein Kurzprofil oder eventuell ein Deckblatt bevorzugt.

Personaler, die eine Online Bewerbung bevorzugen, legen allerdings mehr Wert auf das Anschreiben und den Lebenslauf, weshalb vorab überlegt werden muss, ob eine Deckblatt Bewerbung noch sinnvoll ist. Hier ist eine schön gestaltete Website mit einem schönen Foto, die ebenso das Profil des Bewerbers aufzeigt als Intro moderner. Aus dem Lebenslauf kann auf die Website verlinkt werden und ebenso auf die Profile der Job Netzwerke. Eine Deckblatt Bewerbung ist auf dem digitalem Wege zweitrangig und sollte eher kurz gehalten werden und optimal auf das Online Medium übertragen werden.

Was gehört auf das Deckblatt der Bewerbung?

Deckblatt Bewerbung Vorlage 07
Deckblatt Bewerbung Vorlage 07

Die Inhalte des Deckblatts variieren ja nach gewünschter Berufsposition. Bestimmte Bestandteile werden allerdings von den Personaler erwartet und sollte deshalb aufgeführt werden.

Bestandteile der Deckblatt Bewerbung:

Überschrift: Als Überschrift wird meistens einfach „Bewerbung“ oder „Bewerbungsunterlagen“ gewählt und das Deckblatt betitelt. So ist auf den ersten Blick erkennbar, um welche Mappe es sich handelt.

Gewünschte Position: Die Bewerbung gilt einer bestimmten Stellenausschreibung, weshalb sie hier aufgeführt werden kann. Initiativbewerbungen können die Jobposition, die aktuell oder angestrebt wird beinhalten.

Bewerbungsfoto: Das Deckblatt bietet die beste Möglichkeit und Raum ein Foto in Szene zu setzen. Das Layout bietet viel Gestaltungsraum das Foto anzuordnen. Es kann auf vielen Positionen – Mitte, Seite rechts oder links platziert werden. Wichtig ist es, ein professionelles Bewerbungsfoto zu nutzen. Schnappschüsse und Urlaubsfotos haben in der Bewerbung nichts verloren. Die Kleidung und das gesamte Styling sollten für den Job angemessen sein. Der Blick auf dem Foto sollte dabei auf das Dokument gerichtet sein. Das Foto kann anders positioniert werden oder aber einfach gespiegelt (bspw. mit Paint, GIMP, Photoshop) werden.

Kontaktdaten: Die persönlichen Daten sollten bei dem Bewerbungsfoto stehen. Dies ist der Vorname, Nachname, die vollständige Anschrift, Telefonnummer (gerne Mobilnummer), E-Mail-Adresse und die eigene Website.

Inhaltsangabe: Da das Deckblatt das Intro der Bewerbung ist, sollten alle enthaltenen Dokumente aufgeführt werden. Dazu zählen, Lebenslauf, Zeugnisse, Anlagen wie Arbeitsproben oder Referenzen. Hier ist die Reihenfolge der Dokumente zu beachten. Die Einordnung der Papiere sollte sich in der Auflistung wiederfinden.

Deckblatt BEWERBUNG – Aufbau der Inhalte

Das Deckblatt der Bewerbung soll dem Personaler auf den ersten Blick eine schnelle Übersicht geben. Dazu eignen sich unterschiedliche Deckblätter. Klassische Deckblätter die ein großes Bild und die persönlichen Daten präsentieren oder Kurzprofile, die zudem Kompetenzen und Fähigkeiten auflisten. Eine Deckblatt Bewerbung kann auffallen, aber sollte nicht übertrieben aufgesetzt sein.

Der Vorteil des Deckblatts ist die Wiedererkennung über das Foto und die Daten. Das Foto ist optional, aber wird in deutschen Bewerbungen erwartet.

Tipps zum Deckblatt Design – Was ist bei der Deckblatt Gestaltung zu beachten?

Weniger ist mehr

Bei der Deckblatt Bewerbung gilt es, die wenigen Elemente sinnvoll strukturiert anzuordnen. Hierbei ist auf die Schriftgrößen und deren Position zu achten. Alles sollte ein harmonisches Bild geben.

Sehr kreative Deckblätter sollten auch nur bei kreativen Stellen und Branchen verwendet werden. Weniger Ablenkung durch zu viele grafische Elemente kann manchmal besser sein. Der Bewerber sollte im Mittelpunkt stehen und der Fokus in allen Aspekten auf ihn gerichtet sein. Wichtig ist ein schönes Foto, welches optimal integriert ist.

Kontaktdaten betonen

Die Kontaktdaten auf dem Deckblatt können optisch hervorgehoben werden. Die Betonung liegt auf dem Namen. Alle Angaben sollten kontrolliert werden. Oft bietet der Ausdruck einen besseren zweiten Blick auf das Geschriebene. Zahlen- oder Buchstabendreher sind schnell geschehen und werden später oft übersehen. Fatal, wenn der positive Rückruf einen nicht erreicht.

Referenz nennen

Bei der Bewerbung auf eine bestimmte Stellenanzeige sind der Bezug und damit die Referenzangaben von Bedeutung. Der Personaler kann so schneller die Bewerbung einordnen und weiterleiten. Eine Bewerbung ohne Referenz- oder Kennziffer verursacht dem Personaler mehr Arbeit und fällt somit gleich negativ aus.

Ausdruck anfertigen

Die gesamte Bewerbung sollte vor dem Versand einmal ausgedruckt werden. Kleine Fehler mit großer Wirkung werden erkannt. Die Struktur oder der Rahmen sind eventuell nicht wie gewünscht und können jetzt noch angepasst werden.

Das Deckblatt in der Bewerbung – Vorteil und Nachteile

Es bleibt jedem Bewerber überlassen, sich für oder gegen eine Deckblatt Bewerbung zu entscheiden. Einzelne Vor- und Nachteile gilt es zu überlegen, die vielleicht bei der Entscheidung unterstützen. Eine Deckblatt Bewerbung ist heutzutage nicht mehr notwendig, aber kann bei einigen Bewerbungsmappen für Struktur sorgen.

Vorteile einer Deckblatt Bewerbung

  • Strukturierte Übersicht der Daten
  • Bietet die Möglichkeit eines auffallend und originellen Einstiegs
  • Schnelle Zuordnung bei Referenz- und Positionsangaben
  • Mehr Raum für das Bewerbungsfoto

Nachteile einer Bewerbung mit Deckblatt

  • Kann die Bewerbung unnötig aufblähen
  • Selbstdarstellung samt Bewerbungsfoto wirkt übertrieben
  • Daten werden wiederholt
  • Hat den Stempel nicht mehr zeitgemäß zu sein

Das Deckblatt bietet somit viele Vorteile, aber auch eine Reihe an Nachteilen. Es sollte immer individuell entschieden werden, ob wirklich ein Deckblatt notwendig ist und sinnvoll ist. Eine Deckblatt Bewerbung ist bei sehr futuristischen Berufen oft nicht mehr zeitgemäß.

Moderne Lebensläufe, die speziell an junge Unternehmen gehen und technisch oft sehr fortschrittlich sind kommen sicherlich ohne Deckblatt aus. Bei einer Online Bewerbung sind die Daten oft komprimierter und zudem ist die Verlinkung auf die eigene Website und zu den Jobprofilen in den Netzwerken gegeben. Eine Deckblatt Bewerbung wird oft nicht mehr als modern angesehen.

Bei einer klassischen Bewerbung auf dem postalischen Wege kann das Deckblatt ein schönes Intro bieten und dem Personaler überzeugen. Die leichte Zuordnung für die Position, ein schönes Foto und eine gute Struktur können Pluspunkte bedeuten.

Der Designaspekt kann eine wesentliche Rolle spielen, ob man ein Deckblatt verwenden möchte oder nicht. Das Deckblatt sollte mit dem Lebenslauf und Anschreiben zusammenpassen. Verschiedene Schriften oder andere Styles können verwirren und das Deckblatt vom Rest der Bewerbung lösen. Die Struktur und die gesamte Bewerbung sollten aber ein professionelles Bild bieten.

Deckblatt Bewerbung = Selbstmarketing

BEWERBUNGSDECKBLATT MUSTER VORLAGE 08
DECKBLATT BEWERBUNG MUSTER 08

Neben der Übersichtlichkeit bietet das Deckblatt Raum sich selbst optimal darzustellen. Jede Bewerbung dient der Selbstdarstellung und dem Eigenmarketing.

Hier gilt es den ersten Fuß in die Tür zu bekommen. Wer hier überzeugt kann schneller zu seinem Traumjob kommen.

Bewerbungsfoto

Im Zentrum steht das Bewerbungsfoto, welches sofort überzeugen muss. Bitte immer vom Profi machen lassen. Bewerbungsfotos gibt es schon zum kleinen Preis und man kann sich sein schönstes Foto aus einer Vielzahl an Bildern aussuchen. Der erfahrene Fotograf hilft meistens bei der Auswahl und kann Farben und Schatten vor Ort korrigieren. Ebenso können kleine „Fältchen“ oder „Pickel“ verschwinden. Das Bewerbungsfoto sollte zudem immer aktuell sein.

Es geht nicht darum als Fotomodell zu glänzen. Ein sympathisches Lächeln kann viel mehr gewinnen als eine künstliche Selbstdarstellung.

Das Outfit sollte ebenso passen. Bitte zum Fototermin ein Sakko oder Blazer tragen, falls es für den Job notwendig. Hier gilt lieber mehr als weniger, denn selbst wenn der formelle Style nicht immer im Job getragen wird, zeigt er doch, dass man korrekt gekleidet vor den zukünftigen Kunden treten kann.

Umfrage starten

Lebenslauf Muster und Online Bewerbung schreiben
Lebenslauf Muster und Online Bewerbung schreiben

Wer sich optimal präsentieren möchte, kann nach der Erstellung der Unterlagen die Meinung der Familie und Freunde einholen. Hier werden sich sicherlich die Meinungen der Geister scheiden, gerade was das unterschiedliche Alter betrifft. Eine anständige Argumentation und das Überdenken führt aber sicherlich zu einem guten Resultat. Wertvoll sind Meinungen von Freunden aus der gleichen Branche.

Zu den Lebenslauf Muster und Vorlagen >>

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt